Schulsozialarbeit

Brief an Eltern und Schüler (Corona - Januar 2021)

 

Elternbrief Schulsozialarbeit (Corona - Mai 2020)

 

"Schulsozialarbeit gilt heute als Qualitätsmerkmal für eine gute Schule und als wertvolle Ergänzung zu deren Bildungs- und Erziehungsauftrag" (KVJS Leitfaden)

Schulsozialarbeit ist ein Handlungsfeld der Jugendhilfe und versteht sich als eigenständiges Angebot von Sozialarbeit im Kontext Schule.
Wir bieten Eltern, Lehrern und Schülern einen niederschwelligen Zugang zu Unterstützungs- – und Hilfemöglichkeiten und begleiten gegebenenfalls den Weg dorthin.

Auch nehmen wir am schulischen Alltag teil, haben ein offenes Ohr für die Sorgen der SchülerInnen und helfen mit, das Schulklima zu gestalten. Dabei gilt unser Augenmerk vor Allem dem sozialen Miteinander.

Die vielfältigen Angebote der Schulsozialarbeit fördern Schüler in ihrer Entwicklung vom Grundschulalter bis hin zum Berufseintritt.
Hierzu gehören:

  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern
  • Gruppenarbeit mit Kleingruppen und Schulklassen
  • Pausenaktionen
  • Projektarbeit
  • Mitarbeit in der Ganztagesschule
  • Beteiligung an der Jugendwoche

 

Mein Name ist Gabi Bauer und ich bin seit dem 1.Dezember 2019 an der Gustav-Sieber Grundschule als Schulsozialarbeiterin tätig. Ich bin Sozialpädagogin, Systemische Beraterin und mache noch bis zum Sommer 2020 eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeutin. Vor meiner Elternzeit habe ich im teilstationären und ambulanten Bereich der Kinder-und Jugendhilfe in Korntal gearbeitet.

Ich freue mich über meinen Aufgabenbereich und eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Herzliche Grüße

Gabi Bauer                      

 

Kontakt

Gabi Bauer

Tel.: 07141-68895-108

g.bauer@tamm.org

In der Regel erreichen Sie mich
Montag bis Freitag von 8:30-13:00 Uhr


Bericht Monatsmotto an der Gustav-Sieber-Schule 


Rückblick Ostereierlauf 2018

 

 

 


 

Rückblick Ostereierlauf 2017

Alle Jahre wieder, große Aktion auf dem Pausenhof. Am Dienstag vor den Osterferien fand bereits zum 7.Mal der bei allen beliebte Ostereierlauf in der Gustav-Sieber-Schule statt. Schüler/innen und Lehrer/innen versammelten sich auf dem Pausenhof, um mit viel Geschick und Schnelligkeit die Eier (Kunststoff) sicher ins Ziel zu balancieren.

 

 

Von der Schulsozialarbeit gut vorbereitet starteten als erstes die Schüler/innen der Klassen 1und 2 und wurden von den 3. u. 4.-Klässlern angefeuert. Im zweiten Durchgang wurden die Rollen getauscht und die Klassen 3 und 4 flitzten eilig um die Wette, während die 1er und 2er für lautstarke Unterstützung sorgten.

 

 

Im Anschluss gab es für jede Klasse eine Urkunde und ein gefülltes Osternest.

 

 


 

Rückblick Ostereierlauf 2016

Am Dienstag vor den Osterferien fand bereits zum 6.Mal der bei allen beliebte Ostereierlauf in der Gustav-Sieber-Schule statt. Schüler/innen und Lehrer/innen versammelten sich auf dem Pausenhof, um mit viel Geschick und Schnelligkeit die Eier (Kunststoff) sicher ins Ziel zu balancieren.

Von der Schulsozialarbeit gut vorbereitet starteten als erstes die Schüler/innen der Klassen 1und 2 und wurden von den 3. u. 4.-Klässlern angefeuert. Im zweiten Durchgang wurden die Rollen getauscht und die Klassen 3 und 4 flitzten eilig um die Wette, während die 1er und 2er für lautstarke Unterstützung sorgten.

  


Theaterprojekt
Theaterprojekt

Theaterprojekt
Theaterprojekt

Spielmobil
Spielmobil

Spielmobil
Spielmobil